Zettachring 10A

70567 Stuttgart

Email

info@hvtraenkle.com

Bürozeiten

Mo - Fr | 09 - 13 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen der Handelsvertretung Arthur Tränkle, Zettachring 10A, D- 70567 Stuttgart und ihren Kunden sowie Händlern.
    
  2. Angebote
    Eventuelle Angebote im Internet oder in der Werbung sind freibleibend und nicht als bindende Offerten zu verstehen. Sämtliche Produktangaben, Produktfotos, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen im Internet oder in der Werbung erfolgen ohne Gewähr. Maßgebend sind die im Zeitpunkt des Kaufes publizierten Spezifikationen.
    
  3. Preise
    Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, Transportkosten und weiteren gesetzlicher Gebühren. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Es gilt der Preis, zum Zeitpunkt der Bestellung.
    
  4. Zahlung / Eigentumsvorbehalt / Lieferungen
    Beim Kauf auf Vorauskasse wird die gewünschte Ware erst übergeben oder die Bestellung erst ausgelöst, sobald die entsprechende Zahlung eingetroffen ist. Bei knapper Warenverfügbarkeit kann es vorkommen, dass bei Bestellung mit einer Wartezeit von ca. 4-5 Wochen gerechnet werden muss. Werden eventuelle Änderungswünsche des Käufers berücksichtigt, so werden die daraus entstehenden Mehrkosten in Rechnung gestellt.

    Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises (inkl. aller Zuschläge) Eigentum der Handelsvertretung Arthur Tränkle. Die Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ist ohne ausdrückliche Einwilligung nicht zulässig.
    
  5. Rückgabe und Umtausch
    Es besteht ein Rückgabe- und Umtauschrecht von erhaltenen Waren, nach gesetzlicher Regelung von 14 Tagen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
    Sollte das Gerät aufgrund von gesetzlichen Änderungen/Regulierungen nicht mehr genutzt werden dürfen, so besteht kein Rückerstattungsanspruch gegenüber dem Hersteller oder Händler. Generell gibt es die Möglichkeit Gerätschaften abzuschirmen um sie auch weiterhin nutzbar zu machen.
    
  6. Gewährleistung und Garantie
    Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungspflichten von 2 Jahren ab Kaufdatum.

    Der Kunde verpflichtet sich, die Ware nach Erhalt sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Mängel an der Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 10 Kalendertage nach Erhalt der Handelsvertretung Arthur Tränkle gemeldet werden.

    Im Weiteren gewährt der Hersteller eine Herstellergarantie auf alle Waren, welche individuell festgelegt wird.

    Bei unsachgemäßer Bedienung und Handhabung sowie Aufbrechen von inneren oder äußeren Siegeln erlischt der Garantieanspruch mit sofortiger Wirkung. Wartungs- und Reparaturarbeiten der Waren dürfen ausschließlich vom Hersteller ausgeführt werden.

    Die Garantie wird ausgeschlossen, wenn der Verkauf durch einen nicht autorisierten Händler ohne geforderte Einweisung erfolgt.

    Im Garantiefall muss der Hersteller oder Händler kontaktiert werden. Es dürfen keine Waren ohne vorherige Abstimmungen eingesandt werden. Bei Retouren im Garantiefall ist immer die Rechnung / Quittung beizulegen.

    Stand, 18.05.2021